Freitag, 28. April 2017

Nachlese RUG Treffen Wiesbaden


Am 6. April fand das RUG Treffen  für den Großraum Frankfurt in Wiesbaden statt. Unser Gastgeber Julius Berger International (JBI) konnte gemeinsam mit mir und Thomas 30 Teilnehmer begrüßen. Die Organisation und Bewirtung war erstklassig! Die Agenda bot viel Zeit zum Netzwerken und Austauschen, was auch an diesem Tag wieder sehr positiv bewertet worden ist.
Markus Rambach von JBI stellte zu Beginn der Veranstaltung das Unternehmen kurz vor und übergab dann an Markus Hoffmann, der uns im ersten Vortrag mit auf die Reise nahm, welche Erfahrungen man mit Dynamo gemacht / wie man sich dem Thema / Tool genähert hat.
Der zweite Vortrag drehte sich dann um das Thema NavisWorks – Koordinieren und Mehr. Bei beiden Vorträgen gab es aus meiner Sicht, eine ehrliche Bewertung der Werkzeuge sowie der Potentiale, aber auch Risiken und Aufwendungen. Stichwort: Nutzung von Packages anderer, Aktualisierung von Scripten, einheitliche Arbeitsweise + die notwendige Vorbereitung dafür.

Ausblick: in Richtung Nov / Dez wird es wahrscheinlich ein RUG Treffen in Norddeutschland geben, Schwerpunkt Dynamo - inkl. Hands-On. Seid gespannt :)

Feedback
So wie wir uns das immer wünschen, gab es nach diesem Treffen u.a. auch vom Gastgeber folgendes Feedback:
++ sehr lockere Atmosphäre
++ angenehme und offene Teilnehmer
++ sehr informative Einzelgespräche
++ sehr gutes Podium besonders auch für Dialog in Richtung Fa. Autodesk
-    allgemeines Kennenlernen ist vielleicht für Neuankömmlinge nicht so leicht (Abhilfe: Teilnehmerliste mit Kontaktdaten/Visitenkarten, am Ende kopieren oder einscannen und verteilen)
-    den Einladenden bzw. Vortragenden noch mehr Guideline geben
-    wenn Diskussion nicht richtig in Gang kommt, Fragen ans Plenum oder Gruppenarbeit
Wir werden diese Punkte natürlich aufnehmen und sind Dankbar für die Anregungen. Was die Inhalte der Treffen bzw. der Vorträge anbelangt, so möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass wir von der RUG natürlich immer versuchen, in Absprache mit dem Gastgeber, ein möglichst interesssantes Thema “zu erwischen”.
Wir scheinen das auch gut hinzubekommen, aber es würde uns erleichtern, wenn wir hier noch mehr Wünsche, Anregungen von Euch bekommen.


Vorträge: da die Frage des öfteren die letzten Monate gekommen ist, wer sich auf den Weg macht, zu einem RUG Treffen, der erhält als Bonus quasi, auch die Vorträge als PDF (insofern der / die Vortragende(n) damit Einverstanden ist).
Teilnahmebescheinigungen: vielleicht jetzt noch ein Grund mehr zu kommen, auf Anregung aus der Gruppe, werden wir jetzt Teilnahmebescheinigungen ausstellen. Wir wissen aktuell noch nicht, ob und welche Kammern unsere Veranstaltung als Fortbildung anerkennt, aber fragt einfach mal nach und gebt mir und THomas gern auch die Info zurück.


Impressionen des Abends
2017-04-06 16.28.59
2017-04-06 16.29.13
2017-04-06 16.29.20
2017-04-06 16.31.16
2017-04-06 17.04.04
2017-04-06 18.16.17











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.