Montag, 28. August 2017

Spannbetonbrücken – Masterarbeit


Im Frühjahr diesen Jahres kam Hendrik Scherder, der Bauingenieurwesen an der FH Münster studiert, auf mich zu und fragte, ob ich ihn bei seiner Masterarbeit unterstützen könne. Es geht dabei um die Modellierung der Talbrücke Exterheide, die in Spannbetonbauweise erstellt wurde. Natürlich mit Revit, inklusive der Spannglieder!

Entsprechend waren zu modellieren:
  • Überbau – Hohlkasten und Spannglieder
  • Unterbau – 2x Widerlager und 10x Brückenpfeiler inkl. Fundamente und Pfahlgründung
  • Schutz- und Leiteinrichtung
RQ
Vermasster Regelquerschnitt in Revit

Pfeiler
Darstellung bestehende Brückenpfeiler

Wie man auf den Bildern weiter unten sieht, hat das mit meinem Konzept der Brückenmodellierung sehr gut funktioniert. So gut, dass das Büro eberhardt – die Ingenieure, in dem Hendrik arbeitet, Revit bei einem aktuellen Projekt einsetzen möchte.

Und genau aus diesem Grund saß ich denn auch vorletzte Woche beim Projekt Kick-Off mit Hendrik, seinem Chef und seinen Kollegen im Ingenieurbüro eberhardt zusammen. Das besondere an der aktuellen Brücke wird die Bauart mit Fertigteilen sein. Die FT-Träger folgen dabei dem Brückenverlauf geradlinig, von Auflager zu Auflager. Die Fahrbahnplatte / der Überbau und die Kappen folgen hingegen Achse und Gradiente.
Demnächst mehr dazu, denn parallel zur Projektbegleitung, bin ich auch noch Zweitprüfer bei der Masterarbeit von Hendrik und sehr stolz darauf! Smile


image


Eye-Candy


Spannglieder_Shot1
Spannglieder_Shot2
Spannglieder_T1_Shot2
Spannglieder  T3

Exterheide komplett_Shot3
Exterheide komplett_Shot6

RUG Treffen am Vortag der AU

Wie jedes Jahr findet am Vortag der AU in Darmstadt ein Anwendertreffen statt.
Wir haben jetzt alle wichtigen Information gesammelt. Hier nun alle wichtigen Daten:
RUG D-A-CH Treffen zur Autodesk University 2017 in Darmstadt

Wann: 16.Oktober 2017
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Ort: Darmstadtium - Schlossgraben 1, Darmstadt
Raum: Wird noch bekannt gegeben.


AGENDA:

  1. Welcome - kurzer Überblick über die RUG Aktivitäten
  2. Wishliste - Vorstellung der Ergebnisse der Wishliste 2017
  3. IFC - Praxisbericht zur IFC Schnittstelle (Wolfgang Sünder)
  4. Revit Content - Stand zum Content der mit der RUG entwickelt wird (Max Hiermer)
  5. Kollaboration und BIM Execution Plan (Oliver John)
  6. Revit Tipps + Tricks (Björn Teutriene)

Im Anschluss: Networking

Als Abschluss ist in lockerer Runde noch ein Gang in die Stadt zum Essen/Trinken geplant.

Anmeldung:

Bis spätestens 9. Oktober 2017 bei:

Oliver Langwich

Thomas Hehle

RUG Banner_3

Freitag, 25. August 2017

5. RUG D-A-CH Treffen in Frankfurt

Das nächste Anwendertreffen in Frankfurt hatten wir ja in unserer Übersicht schon angekündigt.

Hier nun alle Daten zum Treffen:
Wann: 27. September 2017
Uhrzeit: 18:00 - 21:00
Ort: 63065 Offenbach am Main
Wo: ATP Frankfurt Planungs GmbH
Straße: KOMM Center, Aliceplatz 11
Schwerpunkt: BIM Collaboration
Teilnehmerzahl: max. 25
Gastgeber: Plandata BIM Solutions
Raumgeber: ATP Frankfurt Planungs GmbH
A

GENDA:

  1. Aktivitäten der RUG D-A-CH
  2. Vorstellungsrunde
  3. Vortrag1 von Oliver John: BIM Collaboration:

             Themen: - Allgemien

                            - Spezifisch mit Praxisbeispielen: Schnitt stelle IFC und BCF, Revit--> Solibri

                              /Navis / BCF-Manager

Falls noch genügend Zeit bleibt, bekommen wir noch Enscape vorgestellt.
Anmeldung:

Bis spätestens 20.September  2017 bei:
Oliver Langwich
Thomas Hehle
Anfahrt:
Parken: im Parkhaus KOMM
Bahn: S1, S2, S8 und S9 Haltestelle Marktplatz
Anfahrtsbeschreibung downloaden
Wegbeschreibung: S-Bahn zu ATP

Donnerstag, 10. August 2017

Meine erste Vorlesung zum Thema Dynamo an der FH Münster

Bereits im Mai durfte ich an der FH Münster für Frau Prof. Dr.-Ing. Henriette Strotmann und den Fachbereich Baubetrieb/Baumanagement eine Vorlesung zum Thema Dynamo halten. Der Kurs bestand aus zwei Teilen a´ 1,5 Stunden.

Im ersten Teil wurden von mir die Grundlagen und Technische Möglichkeiten von Dynamo erläutert. Dabei herrschte absolute Stille, was mich sehr irritierte, jedoch ein sehr positives Zeichen war, wie mir versichert wurde Smile  Denn das Thema war für alle Teilnehmenden wirklich spannend!


image


image

Bei den Technischen Möglichkeiten, zeigte ich den Studenten nicht nur Beispiele aus der Architektur wie z.B. das neue Le Monde Hauptquartier in Paris, das von Snohetta geplant wird (http://snohetta.com/). Sondern auch Beispiele aus der Tragwerksplanung und dem Ingenieurbau, wo ich beispielsweise den Ausgleichsbeton zwischen der Fußplatte eines Brückengeländers und der darunter befindlichen Kappe oder Trogwand mit Dynamo erstellen lasse:


Im zweiten Teil folgten dann 1,5 Stunden Praxis mit einer Hand´s On Session und den ersten Schritten in Dynamo.

IMG_0007

Vielen Dank an alle Teilnehmer. Auch für mich war das meine erste Vorlesung und sie hat mir absolut Spaß gemacht!

Danke auch an Prof. Dr.-Ing. Henriette Strotmann für die Möglichkeit diese Vorlesung zu halten. Ich freue mich auf das nächste Mal Smile!


Wer sich mit Dynamo vertraut machen möchte, der sollte unbedingt hier mal vorbeischauen:

http://www.dynamobim.com/

http://dynamoprimer.com/

http://dictionary.dynamobim.com/

http://forum.dynamobim.com/

http://au.autodesk.com/

http://auworkshop.autodesk.com/software/dynamo

Mittwoch, 2. August 2017

Revit / Dynamo Anwendertreffen in Oldenburg und Weihnachtsmark in Heidelberg

Am 2. November haben wir einen echten Knaller für Euch: gemeinsam mit Nils Klatte von der architekturfabrik - mingrone, melchert, klatte
organisieren wir das erste Revit Anwendertreffen mit dem Schwerpunkt Dynamo! Und nicht nur das, wir haben auch den Godfather of Dynamo aus Deutschland, Andreas Dieckmann von gmp – Architekten von Gerkan, Marg und Partner dabei!
Die Jade Hochschule unterstützt uns mit Ihrem 3D-Labor, so dass wir, auch zum ersten Mal bei einem RUG-Treffen, Hands-On Sessions haben werden! Da nur eine begrenzte Anzahl bereit steht, meldet Euch also schnell an.

Gastgeber: Jade Hochschule Oldenburg
Datum: 2.11.2017
Uhrzeit: 16.00 - 20.00
Max. TN: 24
Adresse: Ofener Straße 16/19
26121 Oldenburg

Anmeldung bis spätestens 26..10. 2017 bei:
Oliver Langwich - oliver.langwich@gmail.com
Thomas Hehle - revit@th-cad.de
Kosten: 0 Euro

Schwerpunkt: Dynamo - für Einsteiger und Fortgeschrittene

Agenda
Begrüßung und Vorstellungsrunde
Einstieg in Dynamo - Nils Klatte / Oliver Langwich
Interaktive Dynamo Skripte mit Dynamo Player und Data-Shapes - Andreas Dieckmann
Austausch und Networking

Weiter geht es mit einem RUG Treffen in Heidelberg, bei dem wir den Abend mit einem Weihnachtsmarkt-Besuch und Glühwein ausklingen lassen wollen. Die Unternehmensgruppe BUNG unterstützt uns am 6. Dezember und stellt Räumlichkeiten für max. 30 TN zur Verfügung.
Auch hier kann sich das vorläufige Programm sehen lassen, denn es wird um Praxiserfahrungen mit der 3D Planung im Hoch- und Ingenieurbau – Projektbeispiele sowie das Thema Stahlbauverbindungen gehen.

Max. TN: 30
Adresse: Englerstraße 4
69126 Heidelberg
Anmeldung bis spätestens 28..11. 2017 bei:
Oliver Langwich - oliver.langwich@gmail.com
Thomas Hehle - revit@th-cad.de
Kosten: 0 Euro

Eine endgültige Agenda werden wir noch veröffentlichen.

RUG Banner